Veröffentlicht am 1 Kommentar

Warum ist frisch gerösteter Kaffee besser?

frisch gerösteter Bohnen Kaffee Spezialitätenkaffee

August, 2019

Röstung

Kaffee wird ungeröstet als Rohkaffee aus dem Produktionsland importiert. Ungeröstet ist Kaffee länger haltbar als geröstet und verliert deutlich weniger schnell Aromen. Beim Rösten von Kaffee findet eine chemische Veränderung der Bohne statt. Durch die Hitze werden die Zellwände der Kaffeebohne aufgebrochen und die Geschmacksnoten beginnen sich zu entfalten. 

Aroma

Durch die Röstung werden Gase in der Kaffeebohne freigesetzt. Deshalb duftet frisch gerösteter Kaffee so gut. Mit dem Entweichen dieser Gase verliert die Kaffeebohne jedoch das Aroma und schmeckt mit der Zeit fade und langweilig. Versuche daher, die Verpackung immer gut zu schliessen, damit er frisch bleibt. Am besten kaufst du regelmässig frisch gerösteten Kaffee in kleinen Mengen. 

Während den ersten 5 Tagen nach dem Rösten sollte der Kaffee noch ein wenig ruhen damit sich das Aroma vollständig entfalten kann. Idealerweise konsumierst du den Kaffee also zwischen 5 und 30 Tagen nach dem Röstdatum. 

Haltbarkeit

Hier muss zwischen dem gesetzlichen Mindesthaltbarkeitsdatum und dem empfohlenen Verbrauchsdatum unterschieden werden. Da alter Kaffee keine Bauchschmerzen verursacht, sondern lediglich das Aroma verliert, wird das Haltbarkeitsdatum oft grosszügig mit 1 Jahr angegeben. Wir empfehlen dir jedoch, den Kaffee innerhalb von 4-6 Wochen zu konsumieren. 

Kaffeepulver

Wird Kaffee gemahlen, entweichen die Gase und Aromen deutlich schneller.  Bei der Espressozubereitung macht sich dies besonders stark bemerkbar. Mit vorgemahlenem Kaffee ist es praktisch unmöglich einen guten Espresso zu extrahieren. Auch mit anderen Zubereitungsmethoden schmeckt frisch gemahlener Kaffee deutlich intensiver. Es lohnt sich daher die Anschaffung eine Kaffeemühle. 

Wie prüfe ich ob der Kaffee frisch ist?

Wer überprüfen möchte, ob der Kaffee wirklich frisch ist, kann den Kaffee frisch mahlen und anschliessend aufbrühen. Wenn du heisses Wasser auf das Kaffeepulver gibst, entweichen die Gase und es bilden sich Blasen. Fällt dieses sogenannte «blooming» sehr schwach aus bedeutet dies, dass die Gase bereits vorher entwichen waren und somit auch die Aromen. 

Schreibe dich doch gleich für den Makalu Coffee Newsletter ein, um über neue Updates und Produkte informiert zu werden.

*

Instagram Facebook