El Mirador (Costa Rica)- Drip Roasters

CHF24.20 als Abo erhältlich

400g inkl. Porto

Dieses Microlot von Olman besticht durch intensive Zitrus- und Heidelbeernoten sowie eine angenehme Caramel-Süsse und erinnert ein wenig an Wein.

Land: Costa Rica
Region: Naranjo, West Valley
Farm: El Mirador
Angebaut auf: 1’400 m ü.M.
Varietät: Villa Sarchi, Catuai
Aufbereitung: Natural
Aromaprofil: Zitrus, Heidelbeere, Caramel, reife Früchte, Wein, fruchtig, süss, zart

Lieferfrist

DRIP Roasters röstet mindestens einmal pro Woche, somit sind die Kaffees nur wenige Tage alt. Je nachdem kann es ein paar Tage dauern, bis der Kaffee bei dir ankommt, dafür garantiert frisch!

Auswahl zurücksetzen

Artikelnummer: n.a. Kategorie:

Beschreibung

Der Anbau

Olman Aguileras Kaffee-Farm El Mirador umfasst 15 Hektaren fruchtbares Land auf 1’400 Höhenmeter. Auf diesen baut der erfahrene Kaffee-Produzent die Varietäten Villa Sarchi und Catuai an und verarbeitet die Ernte in der Natural-Aufbereitung. Costa Rica steuert mit einem Prozent einen relativ geringen Teil zur weltweiten Kaffeeproduktion bei, ist aber bekannt für hochwertige Kaffees mit aussergewöhnlichen Aromaprofilen.

Drip Roasters
Bern

Drip Roasters ist eine Berner Rösterei für Spezialitäten-Kaffee. Seit Mitte 2018 sind sie im Berner Nordquartier zu Hause. Dennys und Fabian sind zwei Brüder, die gerne Kaffee trinken – und machen. Qualität und Nachhaltigkeit sind ihnen wichtig. Deshalb rösten sie nur hochwertige und nachhaltig produzierte Single Origin-Kaffees.

Die Kaffees von Drip Roasters werden auf einem gasbetriebenen Arc Roaster geröstet. Ein vollintegriertes Röst-Programm ermöglicht alle relevanten Variablen während des Röstvorgangs – wie etwa Temperatur, Zeit, Gasdruck oder Drehgeschwindigkeit der Trommel – zu messen und zu analysieren. Mit helleren Röstungen werden die sorten- und regionsspezifischen Aromen des jeweiligen Kaffees betont.

Die nachhaltige Produktion und Verarbeitung sowie fairer und möglichst direkter Handel betrachten die Brüder als Selbstverständlichkeit. Die Einkaufspreise sind immer höher als der vorgeschriebene Kaffeepreis für das Fairtrade-Label.

www.driproasters.ch

Zusätzliche Information

Prozess

Region

Zentralamerika

Röstgrad

Hell