Escambray (Cuba) – Maillardos

CHF20.00 als Abo erhältlich

400g inkl. Porto

Ein Kaffee mit erdigem, rauchigem Aroma, das interessanterweise an Tabak erinnert. Die vollmundigen Aromen und die geringe Säure machen diesen karibischen Kaffee unwiderstehlich.

Land: Cuba
Region: Escambray oder Sierra del Cristal
Angebaut auf: 600 – 800 m ü.M.
Varietät: Arabica
Aufbereitung: humid process
Aromaprofil: Tabak, erdig, vollmundig

Lieferfrist

Maillardos röstet jeweils am Dienstag und Donnerstag, somit sind die Kaffees meist nur wenige Tage alt. Das Röstdatum befindet sich auf dem Kaffeebeutel.

Auswahl zurücksetzen

Artikelnummer: n.a. Kategorie:

Beschreibung

Der Anbau

Der Kaffee wächst in der Escambray Region, die auch „Sierra del Cristal“ genannt wird, im schützenden Schatten einheimischer Baumarten. Dieses Terrain, milde Temperaturen und regelmäßige Niederschläge verleihen ihm ein erdiges, rauchiges Aroma, das interessanterweise an Tabak erinnert. Die vollmundigen Aromen und die geringe Säure machen diesen karibischen Kaffee unwiderstehlich.

Maillardos Kaffeerösterei
Rheineck

Maillardos ist eine Rösterei aus Rheineck in der Ostschweiz. Das Ziel von Uriel und Raquel ist das Charakteristische und Beste aus der Kaffeebohne herauszuholen. Maillardos steht für frisch, schonend und mit höchster Sorgfalt geröstete Qualitäts- und Spezialitätenkaffees aus aller Welt. Der Name der Rösterei Maillardos entstand in Anlehnung an Louis Camille Maillard (1878-1936), den Urvater der Maillard-Reaktionen. Diese Umwandlung von Aminosäuren und Zuckern ist hauptverantwortlich für die faszinierende Welt der Aromen, welche sich im gerösteten Kaffee finden lassen. Die Geschichte der Maillardos Rösterei begann ganz unerwartet in Äthiopien, wo Uriel und Raquel die Vorzüge eines frisch gerösteten Kaffees schätzen gelernt haben. Weitere Einflüsse haben dazu geführt, dass sie schliesslich im Jahr 2016 eine offene Rösterei mit Café eröffnet haben.

www.maillardos.ch

Zusätzliche Information

Prozess

Region

Zentralamerika

Röstgrad

Dunkel